Der schnellste Weg zu Ihrem Tirol Bett!
winterheader_1.jpg
winterheader_2.jpg

Familienurlaub in Tirol im Privatzimmer und der privaten Ferienwohnung

Tirol mit der ganzen Familie

Kinder gehen auf Entdeckungsreise, erfahren spielerisch die einzigartige Natur und finden neue Freunde. Langeweile kommt da nie auf! Gemeinsam erleben Eltern und Kinder Abenteuer, genießen eine Zeit mit echter Erholung und schöpfen neue Energie. Dafür sorgen familienfreundliche Angebote, kreative Programme und eine kindgerechte InfrastrukturFamilien sind in den Ferienwohnungen und Zimmern der ausgezeichneten Tiroler Privatvermieter bestens untergebracht. Viele Vermieter haben sich auf Kinder und Familien spezialisiert und stehen auch gerne bei der Planung von Ausflügen und anderen Aktivitäten mit Rat und Tat zur Seite.

 

Die schönsten und spannensten Auflugsziele haben wir hier zusammengefasst.

Hier finden sich noch viele weitere Ausflugstipps, tolle Familienrestaurants, Hallenbäder und andere Ideen für die ganze Familie:  »Familienurlaub in Tirol

 

tirol_familien01.jpgtirol_familien02.jpgtirol_familien04.jpg

Serfaus: Bärenabfahrt und Murmli -Trail

Ein wahres Urlaubsparadies und schon mehrfach als Top Familienskigebiet im Alpenraum ausgezeichnet - in Serfaus gibt es auch abseits der Skipiste mehr als genug zu erleben.

Im Family Park Serfaus auf dem Komperdell, direkt neben der Kinderschneealm, begeistern zum Beispiel 30-150 Meter lange Tubing-Bahnen, auf denen auch die Kleinen eine Rutschpartie wagen können. Murmli, das Serfauser Maskottchen, hat ein großes Winter-Reich. Bei einer spannenden Erlebnis-Abfahrt gibt er Einblicke in seine Wunderwelt. Der Murmli-Park überrascht mit vielen Attraktionen, die den Kleinsten den Einstieg in den Skisport erleichtern. Die Familienabfahrt Bärenpiste wartet mit vielen spannenden Stationen auf. Man durchquert unter anderem einen Bärenkopf , ein Bärenrachen und ein Bärenbauch - da gibt es so manches zu bestaunen!

» Familienskiurlaub Serfaus-Fiss-Ladis

 

Das Ötzi-Dorf - Ein Ausflug in die Jungsteinzeit

Ihr Fund war eine Sensation, die Bilder gingen um die Welt: Die über 5.000 Jahre alte Gletschermumie aus dem Eis, gefunden im Jahr 1991 am Hauslabjoch und fortan liebevoll Ötzi genannt. Urzeitliche Siedlungen können im Ötztal bereits ab 8.000 v. Chr. Nachgewiesen werden. Im Ötzi-Dorf in Umhausen kann spielerisch nachempfunden werden, wie unsere Vorfahren in der Steinzeit gelebt haben. Auf einem 11.000 m² großen Areal findet man spätneolithische Hüttenanlagen und eine Vielzahl an originalgetreuen Einrichtungen. Den jüngsten Besuchern dürfte die Spielwiese für Steinzeit-Kids und der Freilichtpark mit vielen "steinzeitlichen" Tieren besonders gut gefallen. Weil die Steinzeitmenschen sich gut aufs Feiern verstanden, finden im Ötzi-Dorf regelmäßig Feste mit Nachstellung der alten Rituale statt. Auch Kindergeburtstage kann man hier prächtig feiern.

» Ötzi-Dorf Umhausen

Alpine Coaster Imst - Rein ins rasante Vergnügen!

Auf der Untermarkter Alm in Imst, auf 1.500 Metern Höhe, saust man im Schlitten 3,5 Kilometer weit auf Schienen talwärts, bis zu sechs Meter über dem Boden! Zehn bis zwölf Minuten dauert die Fahrt und die Streckenführung hat es in sich: Wellen, Steilkurven und Sprünge lassen den Puls in die Höhe schnellen. Führerschein braucht man keinen, schiefgehen kann nichts.

Auch im Winter muss man auf das Coaster-Vergnügen nicht verzichten. Da saust man mit der Pudelmütze auf dem Kopf ins Tal und genießt die Wintersonne. Alles anschnallen und los geht's! Der Einstieg zur Achterbahn liegt auf 1.500 m. Die Strecke hinauf kann man entweder zu Fuß bewältigen, oder man gondelt bequem mit dem Sessellift nach oben und genießt dabei die herrliche Aussicht.

» Alpine Coaster Imst

Hexenwasser Söll - Bezaubernde Wasserwelt

Kinder wollen im Hexenwasser Hochsöll gar nicht mehr mit dem Spielen aufhören. Die über sechzig feucht-fröhlichen Stationen zum Thema Wasser sind zu verführerisch. Sie laden ein zum Spaß haben, Entdecken und zum vergnügten Pritscheln und Plantschen.

Aber auch besinnliche Momente ermöglicht diese vielfach ausgezeichnete Erlebniswelt, die Teil der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental ist: Sie lädt dazu ein, die Schönheit und Kraft des Bergwassers mit allen Sinnen zu genießen und den macht den Wert sauberen Wassers wieder erfahrbar.

Zur Hexenwasser-Erlebniswelt und weiter hinauf zur Hohen Salve reitet man übrigens nicht mit dem Hexenbesen, sondern fährt bequem mit den Gondeln der Bergbahnen Söll.

»  Hexenwasser Söll

 

Familien sind in Tirol immer gerne gesehen

Familienparadies Tirol

Hier gibt es viel zu entdecken!

Weiterlesen ...

 

Barrierefreier Urlaub ohne Hindernisse in Tirol

Urlaub - barrierefrei

Die schönsten barrierefreien Unterkünfte

Zu den Vermietern ...

 

Tirol - ein kulinarischer Hochgenuss

Tirol schmeckt

Ein kleiner Vorgeschmack gefällig?

Weiterlesen ...